Dr. Ute Marie Metje Logo
Dr. Ute Marie Metje Privatdozentin
Kultur, Kulturpolitik
Bildung
Interkultur
Referenzen

Referenzen

2018/19 Mitarbeit (Senior Research) am Verbundprojekt "Vom 'nackten Überleben' zu 'vielversprechenden Dingen' - Zur Materialität von Flucht und Migration"; finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung; Verbundpartner: Universität Göttingen, Institut für Ethnologie und Ethnologische Sammlung, Prof. Dr. Andrea Lauser, Museum Friedland (Niedersachen), Dr. Frank Frühling und Die Exponauten, Dr. Joachim Baur, Berlin.
2018/19 "Analyse der Wirksamkeit der institutionellen Kulturförderung", im Auftrag des Kulturamtes der Stadt Leipzig, in Kooperation mit Astrid Kurzeja-Christinck, markt.forschung.kultur, Bremen.
2018 Evaluation "APPLAUS - Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten", im Auftrag der Initiative Musik, Gemeinnützige Projektgesellschaft mbH, Berlin; in Kooperation mit Peter Jablonka, Sozialwissenschaftliche Forschungsgruppe SALSS GmbH, Berlin.
2018 Evaluierung des Projekts "Kinder in Flüchtlingsunterkünften schützen, fördern und beteiligen" im Auftrag von Plan International Deutschland e.V., Hamburg, als Kooperationspartnerin der CEval GmbH, Saarbrücken, Dr. Susanne Johanna Väth und Sandra Bäthge.
2017 Erstellung einer "Baselinstudie für das Deutsche Biosicherheitsprogramm" im Auftrag des GIZ-Anteils am Deutschen Biosicherheitsprogramm, GIZ Berlin und Eschborn; in Kooperation mit den Co-Fachgutachten Dr. Mirko Himmel und Dr. Gunnar Jeremias, Forschungsstelle Biowaffenkontrolle, Universität Hamburg.
2017 Evaluationsstudie zum "Verbleib der Altstipendiaten" im Auftrag der Hanns-Seidel-Stiftung, München, in Kooperation mit dem Umfragezentrum Bonn (uzbonn), Tülin Engin.
2016/17 Durchführung einer qualitativen Betriebsstudie im Rahmen des Projekts „Foraus.de – das Internetforum des BIBB zur Unterstützung des Bildungspersonals, Bedeutung und Gestaltung der beruflichen Ausbildung“, für das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn, in Kooperation mit der Sozialwissenschaftlichen Forschungsgruppe SALSS GmbH, Berlin, Peter Jablonka und uzbonn Bonn (Gesellschaft für empirische Sozialforschung und Evaluation), Bonn, Jan Kröll.
2016 Evaluation des "Alpha-Siegel", im Auftrag des Grund-Bildungs-Zentrums (GBZ), Berlin, als Kooperationspartnerin von EvalueLab, Gesellschaft für empirische Sozialforschung, Hamburg, Jürgen Götzhaber.
2016 Evaluierung des "Deutschen Partnerschaftsprogramms für biologische Sicherheit und Gesundheitssicherstellung" im Auftrag des Auswärtigen Amtes, Berlin, als Kooperationspartnerin des Centrum für Evaluation (CEval GmbH), Saarbrücken, Dr. Stefan Silvestrini und Dr. Vera Hennefeld.
2015/16 Gutachterliche Tätigkeit zur Weiterentwicklung des Monitoring und Berichtssystems zum BMZ Aktionsplan "Inklusion von Menschen mit Behinderungen" im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Eschborn, als Kooperationspartnerin des Centrum für Evaluation (CEval GmbH), Saarbrücken, Dr. Stefan Silvestrini.
2015/16 Durchführung, Protokollierung und Auswertung von 20 Fallstudien im Projekt 4.2.468 "Fortbildungsbedarf im Konstruktionsbereich" für das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn, in Kooperation mit dem uzbonn Bonn (Gesellschaft für empirische Sozialforchung und Evaluation), Bonn, Jan Kröll.
2015/16 Evaluation des Projekts "Kulturakademie Tunesien" im Auftrag des Goethe-Instituts, Zentrale München, in Kooperation mit Laura Glauser, Universität Hamburg.
2015 Evaluation der Initiative "Schulen Partner der Zukunft (PASCH)" im Auftrag des Auswärtigen Amtes, Berlin, als Kooperationspartnerin des Centrums für Evaluation (CEval GmbH), Saarbrücken, Dr. Vera Hennefeld und Anette Violet, International Training + Evaluation, Berlin.
2015 Projektevaluierung und Prüfung einer Folgemaßnahme des GIZ Sektorvorhabens "Inklusion von Menschen mit Behinderungen" im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Eschborn, als Kooperationspartnerin des Centrums für Evaluation (CEval GmbH), Saarbrücken, Dr. Stefan Silvestrini.
2015 Medienresonanzanalysen der "Top 20" Medienberichte über das Goethe-Institut im Jahr 2014 und des Projekts "We Traders". Im Auftrage des Goethe-Instituts München, Bereich Kommunikation.
2015 Evaluation des Webportals „Mein Weg nach Deutschland. Harmonisierung des Übergangs von der vorintegrativen Sprachförderung zum Integrationskurs“, im Auftrag des Goethe-Instituts München, Zentrale, Bereich 40 Sprache „Projekt Sprache und Integration“.
2014 - 2015 Evaluation der Umsetzung des überregionalen Projekts „Ostsee Kooperation 2013/2014“, im Auftrag des Goethe-Instituts, Moskau.
2014 Evaluationsgutachten zum Projekt "DocNet Southeast Asia", im Auftrag des Goethe-Instituts, Jakarta/Indonesien
2014 Evaluation des Bildungsmoduls "WARM-up! Wissensspiele rund um Wärme", im Auftrag der Verbraucherzentrale NRW. In Kooperation mit EvalueLab Hamburg, Jürgen Götzhaber.
2014 Evaluation des Programms "Deutsch-Indisches Klassenzimmer", im Auftrag der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart.
2013 - 2014 Beteiligung an der Durchführung einer qualitativen Studie zum Thema: „Bedeutung der betrieblichen Ausbildung für Personen mit nicht linearem Berufseinstiegsverlauf,“ im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung – BIBB, Bonn, in Kooperation mit Peter Jablonka, Sozialwissenschaftliche Forschungsgruppe SALSS GmbH, Bonn und Berlin
2013 - 2014 Begleitung des Projekts "Kultur wirkt! Wirkungsorientierte Evaluation und Kulturindikatoren", im Auftrag des Goethe-Instituts, München. In Kooperation mit Prof. Dr. Michael Schönhuth, Kultur und Beratung im Dialog, Trier
2013 - 2014 Evaluation der "Künstlerresidenz Villa Kamogawa" im Rahmen des Dachprojkets "Kultur wirkt", im Auftrag des Goethe-Instituts München. In Kooperation mit Prof. Dr. Michael Schönhuth, Kultur und Beratung im Dialog, Trier und Dr. Kerstin Eckstein, Mühlheim
2013 Kurz-Evaluation des Kulturnetzwerkes "EUNIC - European Union National Institutes for Culture", im Auftrag des Goethe-Instituts, Brüssel
2012 - 2013 Begleitung des Interkulturellen Öffnungsprozesses des Bezirksamtes Hamburg Altona im Kontext des Integrationskonzeptes: Beratung und Entwicklung von bedarfsorientiert ausgerichteten interkulturellen Fortbildungen für verschiedene Abteilungen des Bezirksamtes Altona, im Auftrag des ZAF – Zentrum für Aus- und Fortbildung der Stadt Hamburg.
2012 - 2013 Projektevaluation „PET – Personalentwicklung tut‘s“ und Überprüfung der Wirksamkeit der eingeführten Instrumente zur Stärkung der Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft. Im Auftrag der Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, in Kooperation mit EvalueLab, Hamburg, Jürgen Götzhaber
2011 - 2013 Pilotevaluation zur „Entwicklung eines Monitoringinstruments“ zur kontinuierlichen Evaluierung der von Bereich 23/Besucherprogramm des Goethe-Instituts organisierten Besucherreisen nach Deutschland für das Goethe-Institut Berlin, in Kooperation mit SALSS-Sozialwissenschaftliche Forschungsgruppe, Büro Berlin, Peter Jablonka
2012 Vorbereitung, Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews im Rahmen der Potentialanalyse: „Chancen und Hindernisse der beruflichen Integration von Migrant/innen im Hamburger Handwerk“, im Auftrag der Handwerkskammer Hamburg, Regionales Netzwerk NOBI, in Kooperation mit EvalueLab, Hamburg, Jürgen Götzhaber
2012 Evaluation der Arbeit der Deutschen UNESCO-Kommission im Auftrag des Auswärtigen Amtes, Berlin, in Kooperation mit dem Centrum für Evaluation (CEval) der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Dr. Vera Hennefeld und Christoph Müller
2011 - 2012 Fortbildung: „Anforderungen an eine kultursensible Beratung“ im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Amt für Familie, Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum (BASFI)
2011 - 2012 Fortbildung: „Wahrnehmung – Kommunikation – Kultur“ für Verwaltungsangestellte der Stadt Hamburg, im Auftrag des ZAF – Zentrum für Aus- und Fortbildung der Stadt Hamburg
2011 - 2012 „Konzeption, Durchführung und Ergebnissischerung einer Arbeitsgruppe zur Evaluation der Lehramtsstudiengänge“ im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, vertreten durch die Behörde für Schule und Berufsbildung – Zentrum für Lehrerbildung (ZLH) Hamburg
2009 - 2012 wissenschaftliche Begleitung des Projekts „Interkulturelle Kompetenzentwicklung in der öffentlichen Verwaltung der Stadt Braunschweig – iko, offen für Vielfalt – Stadt Braunschweig, Sozialreferat
2010 - 2011 Evaluation der „Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen im Saarland“, im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, Bonn vertreten durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, in Kooperation mit EvalueLab, Jürgen Götzhaber, Hamburg
2010 - 2011 Durchführung einer qualitativen Feldstudie zum Themenbereich „Interethnische Interaktionen“ in Hamburg. Max-Planck-Gesellschaft, Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser & multiethnischer Gesellschaften, Göttingen
2010 - 2011 Evaluation des Forums "Illusion der Nähe?" für das Goethe-Institut München, in Kooperation mit SALSS - Sozialwissenschaftliche Forschungsgruppe, Büro Berlin, Peter Jablonka
2009 - 2010 begleitende Evaluation eines lehramtsübergreifenden Pilotseminars für Referendare und Referendarinnen, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI), Hamburg Abteilung Ausbildung
2009 - 2010 „Vergleich von Bildungs- und Berufsbiografien zwischen Absolventen der beruflichen Fortbildung und Hochschulabsolventen entsprechender Fachrichtung” im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Kooperation mit EvalueLab, Jürgen Götzhaber, Hamburg und SALSS, Peter Jablonka, Bonn.
2009 Training: „Grundlagen interkultureller Kompetenz für Berater/-innen der Arbeitsverwaltung”, Job-Center Mitte, Hamburg und ARGE, Bergedorf im Auftrag der BQM – Beratungs- und Koordinierungsstelle zur beruflichen Qualifizierung von jungen Migrantinnen und Migranten, Hamburg
2009 Training: „Cultural Awareness”, ELAN EDAG Group, Hamburg/Buxtehude mit internationalen Teams (in englischer Sprache)
2009 Das Unternehmensklima - Zufriedenheitsanalyse für die Dade Behring Austria GmbH und SIEMENS Medical Solutions Austria GmbH, Wien in Kooperation mit EvalueLab, Jürgen Götzhaber, Hamburg
2008 - 2009 Training: „Fit für Vielfalt – Interkulturelle Sensibilisierung in Unternehmen”, ELAN EDAG Group, Hamburg/Buxtehude, in Kooperation mit Dr. Anna-Kathrin Warner, Interkulturelles Training, Nottensdorf
2007 - 2008 Evaluation und "Klimabilanz" bei der Schering GmbH und Co. Produktions KG, Weimar, in Kooperation mit Irmela Feige, Moderation, Supervision, Training und Beratung, Hamburg.
2006-2007 Evaluationsberatung
Akademie des Auswärtigen Dienstes des Auswärtigen Amtes der BRD, Berlin, in Kooperation mit evalux, Agentur für Evaluation, Frankfurt/Oder
2006-2007 Prozessbegleitung des Projektes "Xenos II - Gesundheit Interkulturell", Bremen, im Auftrag der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer (WISOAK), Bremen, in Kooperation mit Prof. Dr. Maya Nadig, bik – bremer institut für kulturforschung, Universität Bremen
2005-2007 Prozessbegleitung "Bremer Netzwerk für Interkulturelle Kommunikation (BRIKO)" im Auftrag der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer (WISOAK), Bremen
2005-2006 Evaluation von Buddy e.V., Vodafone Stiftung, Düsseldorf in Kooperation mit blvconsult, Hamburg und Prof. Dr. Wolfram Weiße, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg
2002-2004 Wissenschaftliche Prozessbegleitung und Evaluation des Bremer Netzwerkes "Xenos – Leben und Arbeiten in Vielfalt" im Auftrag der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer (WISOAK), Bremen, in Kooperation mit Prof. Dr. Maya Nadig, bik – bremer institut für kulturforschung, Universität Bremen